dellas.de

Wachse und Farbauffrischer

Im Laufe der Jahre werden die Wachsschichten auf GFK-Flächen immer dicker, wobei es sich nicht vermeitden lässt, alten Schmutz mit zu versiegeln. Zwar hat dies keinen Einfluss auf den Glanz der Oberfläche, aber sie wird rauer, so dass sich in kurzer Zeit Schmutz festsetzen kann. Deshalb sollte man die alten Schichten gründlich mit einem Silikon- oder Wachsentferner behandeln und anschließende die Flächen neu versiegeln. Grundsätzlich müssen die Reste von Silikan auch spurlose entfernt werden, wenn man neu lackieren will, da sie sonst jede Neulackierung ruinieren.